Mütze-Logo
Das Mütterzentrum e. V. Fulda - der Treffpunkt mitten in Fulda für Familien, Alleinerziehende, Kinder und Senioren.
Informieren Sie sich über unser aktuelles Programm und Angebot. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen selbstverständlich auch jederzeit gerne telefonisch unter 0661.80 50 zur Verfügung.


Macht mit bei der Bildungsspenderaktion:
Der erreichte Spendenbetrag hat geholfen, die Renovierung der Küche mit zu finanzieren. Allen Spendern vielen Dank! Bitte unterstützt uns auch im Jahr 2016! Es fallen immer Renovierungs- und Instandhaltungskosten an.



Nachlese Vätertag 2016 

Bericht: Fuldaer Zeitung 21.06.2016










MÜTZE on Tour - Wasserspielplatz

Am Sonntag, 03.07.16 in der Zeit von 15.00 - 18.00 Uhr  MÜTZE on Tour auf dem Wasserspielplatz bei der Wiesenmühle. Verpflegung ist selbst mitzubringen. Eine Anmeldung unter Tel. 0661/8050 ist bis Freitag, 01.07.16 erforderlich. Bei schlechtem Wetter fällt es aus!

Ferienangebote für Kids in den Sommerferien

Kursangebote für Kids  - eine Anmeldung unter Tel. 0661/8050 ist erforderlich, Anmeldeschluss spätestens eine Woche vor Beginn des jeweiligen Kurses:

Schmuckkurse für Kids:
Montag, 15.08.16   in der Zeit von 10.00 - 12.00 Uhr        ab 2. - 4. Klasse
Dienstag, 16.08.16 in der Zeit von 10.00 - 12.00 Uhr       ab 5. Klasse

HTML - wie erstelle ich meine erste Internetseite?
Sa. 20.08.16 - So. 21.08.16 (2x) in der Zeit von 10.00 - 12.00 Uhr, ab 7. Klasse

Mit Speckstein arbeiten
Montag, 22.08.16 in der Zeit von 10.00 - 12.30 Uhr      ab 8 Jahren

Mandala malen
Dienstag, 23.08.16 in der Zeit von 9.30 - 12.00 Uhr      ab 10 Jahren

Holzwerkstatt
Mittwoch, 24.08.16 in der Zeit von 10.00 - 12.00 Uhr    ab 3. Klasse

Ferien-Abenteuer-Woche - noch Plätze frei

In der 1. Ferienwoche von Montag, 18.07.16 bis Freitag, 22.07.16 in der Zeit von 7.30 - 14.00 Uhr für Kinder der 1. - 4. Klasse sind in der Ferien-Abenteuer-Woche noch Plätze frei. Eine Anmeldung ist erforderlich. Nähere Info's unter Tel. 0661/8050, Mo. - Fr. von 9.00 - 13.00 Uhr.

Plenum / Infotreffen / Arbeitstreffen

Das Plenum am Do. 23.06.16 fällt aus!



Heilkräuterwanderung in der Rhön

Am Mittwoch, 15.06.16 um 17.00 Uhr, Dauer ca. 1 - 1,5 Stunden. Für Erwachsene und Schulkinder,
die Strecke ist mit Buggy befahrbar. Es sind noch Plätze frei. Genauer Treffpunkt bitte bei Anmeldung erfragen. Eine Anmeldung ist bis Freitag, 10.06.16 unter Tel. 0661/8050 erforderlich!


Mütterzentrum e.V. erhält Förderung als Familenzentrum
Staatssekretär Dr. Wolfgang Dippel vom Ministerium für Soziales und Integration überreichte den Förderbescheid in Höhe von 11.742,-€ für 2016 dem Vorstand des Mütterzentrums e.V. Fulda. Seit 2011 wird das Mütterzentrum e.V. vom Land Hessen als Familienzentrum gefördert. Die Förderung wird für die niederschwellige sozialpädagogische Begleitung in den Offenen Gruppen / Treffs der MÜTZE,  für Vernetzungsarbeit sowie für Ehrenamt Koordination verwendet. Außerdem bietet das Mütterzentrum im Rahmen des Familienzentrums einmal in der Woche einen Mittagstisch für Mitglieder an sowie die Ferienbetreuungswochen für Grundschulkinder. Der Vorstand Frau Talash und Frau Spruck sowie Frau Rapp, die Sozialpädagogin des Familienzentrums freuten sich sehr über den Besuch von Herrn Dippel.


Terminverschiebung - Umgang mit den modernen Medien

O. g. Vortrag / Workshop mit türkischer Übersetzung verschiebt sich und findet jetzt am Samstag, 02.07.16 in der Zeit von 9.30 - 11.30 Uhr statt.  Bei Bedarf wird Kinderbetreuung angeboten. Eine Anmeldung ist erforderlich. Nähere Informationen und Anmeldung unter Tel. 0661/8050.

Picknick für Väter mit ihren Kindern - Aktion zum Hessischen Vätertag

Am Sonntag, 19.06.16 in der Zeit von 15.00 - 17.00 Uhr. Gemeinsam Zeit verbringen ist wichtig, dies kann man bei einem leckeren Picknick tun. Ort: Wiese Am Aueweiher, bei schlechtem Wetter im Mütterzentrum. Verpflegung bringt jeder selbst mit. 



Das Mütterzentrum e. V. als Gastgeber für das Bundesverbandstreffen der Mütterzentren in Fulda

Im Mütterzentrum, Gallasiniring 8, in Fulda fand ein Bundesverbandstreffen der Mütterzentren statt. Zahlreiche Mütterzentrumsfrauen aus ganz Deutschland waren der Einladung gefolgt und nahmen an diesem Treffen in "Der MÜTZE" teil. Frau Rapp vom Mütterzentrum Fulda begrüßte die angereisten Gäste. Nach einer gemeinsamen Vorstellungsrunde fanden zwei Workshops statt.
"Qualität statt Aktionismus beim Umgang mit geflohenen Menschen." -  So könnte der gemeinsame Nenner lauten, auf den sich die Teilnehmer/Innen des Fachtages "Ankommen in Mütterzentren - Orte der Gelegenheiten für geflüchtete Familien mit Bleibeperspektive" geeinigt haben.
Um Missverständnisse zu vermeiden, ist es bei der Arbeit in offenen Häusern immer wieder nötig, die Perspektive zu wechseln. Das wurde in den beiden Workshops zum Thema Interkulturalität deutlich. "Es ist wichtig, die Gemeinsamkeiten und nicht die Unterschiede zwischen Neuangekommenen und Einheimischen zu betonen", erklärte der Trainer Cihad Taskin, der zum Thema Mütterzentren - Orte der Begegnung mit Vielfalt referierte. Wie subjektiv man Situationen und das Verhalten anderer
interpretiert, wurde anhand einer Geschichte klar, die Trainerin Monika Maier-Luchmann im zweiten Workshop vorstellte und in Gruppen auswerten ließ.
Mit einer Kulturrallye am Nachmittag und rundum guter Verpflegung wurde die Fachtagung abgerundet. Abschließend fand in den Räumen des Mütterzentrums die jährliche Mitgliederversammlung des Bundesverbandes statt.